Dienstag, 11. Oktober 2016

fried "rice" - komplett reisfrei ;-) - NO CARB


ja, richtig - reisfrei. aber lest selbst:

zutaten für zwei portionen:
  • 1 grosser blumenkohl, in röschen
  • 1 grosse karotte, geschält, in scheiben geschnitten
  • 1/2 tasse (ca. 125 ml) TK-erbsen
  • 1-2 EL olivenoel
  • 1/4 TL kurkumapulver, in 2 EL wasser aufgelöst
  • sojasauce nach gusto
  • fünf gewürze-pulver nach gusto
  • 1 MSP asa foetida-pulver
  • salz, pfeffer nach gusto
  • 1 kleine frühlingszwiebel, in feine ringe geschnitten
  • 1 EL dekorative sprossen - die auf dem bild sind radieschen-sprossen

wie es geht:
  • die blumenkohlröschen im mixer auf ca. "reiskorngrösse" zerkleinern - im thermomix geht das ratzfatz - 3 sekunden, stufe 5
  • das olivenoel im wok (oder in einer grossen bratpfanne) erhitzen
  • karottenscheiben und erbsen dazugeben, fünf minuten rührbraten
  • den blumenkohl-"reis" sowie das kurkumawasser dazugeben, alles gut mischen
  • weitere fünf minuten rührbraten
  • die sojasauce und die gewürze dazugeben, alles gut mischen
  • in zwei tiefen tellern anrichten und mit der frühlingszwiebel und den sprossen garnieren
  • geniessen ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen